logo

Die Bearbeitung von Hohlprofilen, Kran­schienen, Stab­stahl und Form­stahl ist seit der Inbetrieb­nahme der hoch­modernen Strahl- und Farb­spritz­linie in 1986 eben­falls ein spezielles Leistungs­angebot des Thies­bürger-Konzeptes.

DIE NEUEN WEGE HEISSEN:
HOHE QUALITÄT UND FLEXIBILITÄT.

NBS4-1

Formstahlkonservierung

NBS4-3

Farbauftrag in der Spritzkabine

NBS4-2

Kontrolle der
Oberflächen-Rauhtiefe

Die Be­arbeitung von Hohl­profilen, Kran­schienen, Stab­stahl und Form­stahl ist eben­falls ein spezielles Leistungs­angebot des Thiesbürger-Konzeptes.

Eine kürzlich durch­ge­führte Auf­rüstung der Farb­spritz­anlage ermöglicht es uns jetzt, selbst problematische, qualitativ hochwertige Schweiß­primer in sehr dünnen Schichten mit größt­möglicher Genauigkeit auf das zu bearbeitende Material auf­zu­bringen und gleich­zeitig eine maximale Abdeckung der Ober­fläche zu er­zielen.

Nach kurzer Zeit wurden bereits meßbare Erfolge erzielt, die es uns ermöglichen, den immer mehr nachgefragten Zink­silikat Shopprimer mit einer Schicht­dicke von 10µ bis 15µ zu ver­arbeiten. Die Materialien werden beim Ein­tritt in die Spritz­kabine von digitalen Sensoren erfaßt, die die Daten in Sekunden­bruchteilen an die zu öffnenden Spritz­ventile weiter­leiten. Die hohe Geschwindig­keit und die absolute Präzision der frequenz­gesteuerten Antriebe gewähr­leisten den optimalen Farb­auftrag.

So sind wir ständig bemüht uns mit grösster Flexibilität den neuesten Ent­wicklungen anzupassen.

Das Ergebnis unserer Bemühungen

DGNB Logo de-en Zusatz Mitglied   GSI Hannover HKS43    ISO 9001 COL

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen